• Familie Michel bei den Mainzer Weintagen
  • Rhoihessisch Urgestaa
  • Trauben am Rebstock
  • Weinlese
  • Maische
  • Der neue Wein im Keller
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Mit Herz, Hand und Sachverstand

Stefan und Astrid Michel sind mit ganzem Herzen im Weinhaus Michel engagiert. Sie leben und lieben ihren Beruf. Stefan Michel, Spross einer traditionsreichen Winzerfamilie, ist buchstäblich in seine Aufgabe hineingewachsen.

Mit Akribie, Experimentierfreude und viel Erfahrung treibt er Jahr für Jahr seine Weine qualitativ voran – mit Herz, Hand und Sachverstand.

Wichtig ist beiden eine umweltbewusste Lebensweise: Naturnaher Weinbau gehört dazu und verantwortungsvolles Wirken, ob im Weinberg oder beim Ausbau der edlen Tropfen im Keller. Unsere neue Weinpresse garantiert eine behutsame und schonende Kelterung der Trauben. Der Most wird temperaturkontrolliert in Edelstahlfässern vergoren, um möglichst viele typische und interessante Aromen zu erhalten. Dann brauchen die Weine Zeit, Aufmerksamkeit und Hingabe.

Michel-Wein – mit Liebe gemacht