• Weine von Michels - ausgesprochene Persönlichkeiten

Ihre Bestellung – der einfache Weg zum perfekten Genuss …


Wein anfragen online Wein bestellen per PDF

Sie bei uns bestellen – hier und jetzt. Prima! Wie immer führt mehr als ein Weg zur Weinseligkeit:

  1. Sie fragen den Wein über unsere Weinliste online an. Dies ist der für Sie bequemste Weg.
  2. Sie rufen uns unter Telefon +49 (0)6131 233283 an.
  3. Sie drucken unser Bestellformular aus und schicken es ausgefülllt per Fax an +49 (0)6131/225080
  4. Sie holen Ihren Wein direkt bei uns im Weinhaus Michel, Jakobsbergstraße 8, 55116 Mainz ab.

Liefer- und Zahlungsbedingungen

  1. Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle vorhergehenden ihre Gültigkeit.
  2. Alle Preise sind Endpreise, inkl. gesetzlicher MwSt. (zurzeit 19 %).
  3. Im Raum Mainz liefern wir in einem Umkreis von 10 km ab 24 Flaschen frachtfrei ins Haus.
  4. Bei Versand innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) gelten folgende Bedingungen und Preise:
    • Bis 54 Flaschen: Versand per Paketdienst; transportversichert je 6er-Karton 6,80 Euro; je 12er-Karton 8,80 Euro; je 18er-Karton 9,80 Euro
    • ab 60 Flaschen: Speditionsversand, die aktuellen Versandkosten bitte bei uns erfragen
    • ab 90 Flaschen oder einem Warenwert von 500,00 Euro: Lieferung frei Haus
  5. Äußerlich erkennbare Mängel sind sofort durch Tatbestandsaufnehme zu bestätigen und schriftlich mitzuteilen. Weinkristalle sind eine natürliche Ausfällung und daher kein Grund zur Beanstandung.
  6. Sollte ein Wein ausverkauft sein, so liefern wir Ihnen, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, den Nachfolgejahrgang.
  7. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
  8. Zahlung bei Abholung rein netto, bei Anlieferung sofort nach Erhalt der Ware, bzw. Rechnung. Bankverbindung: Mainzer Volksbank, Stefan Michel,
    IBAN: DE56 5519 0000 0622 2890 23 BIC: MVBMDE55
  9. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
  10. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Weinhaus Michel, Jakobsbergstraße 8, 55116, Fax: 06131-225080, Mail: info@michel-wein.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  11. Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  12. Gerichtsstand ist Mainz

PDF-Download Download der aktuellen Weinliste.

PDF-Download Download der Bestell-Vorlage.